Schuhregal im Fokus: wie hält man Ordnung? 5 hilfreiche und praktische Tipps für dein Zuhause

Schuhregale sind ein Möbelstück, ohne das wir wohl kaum leben könnten. Wo würden all die Bergstiefel, Sandalen, Flip-Flops, hochhackigen Schuhe liegen? Höchstwahrscheinlich würden sie … im ganzen Haus verstreut. Es ist sehr wichtig, sich um den Flur zu kümmern und einen Schuhregal hineinzustellen – er ist schließlich eine Visitenkarte unseres Hauses

Wenn du herausfinden möchtest, wie du deine Möbel in Ordnung halten kannst, bleib einfach bei uns.

Der Schuhregal selbst, benötigt keine besondere Pflege, wenn es aus Holz ist – wische ihn einfach ab und zu mit einem speziellen Pflegemittel ab. So wird es vor Verfärbung und Staub geschützt.

  1. Saubere Schuhe – die Grundlage

Lege nur saubere Schuhes in dem Schuhregal hinein. Wenn du z.B. Winterstiefel hast, die mit Salz bestreut sind, stecke sie in einen Schuhbeutel und dann in den Schrank, da das Salz das Holz beschädigen kann. Mach das Gleiche mit Schlamm und Wasser – lass keine Feuchtigkeit in das Holz eindringen.

Durch den Einsatz von Schugregals aus hochwertigen Materialien, kannst du dich über eine längere Nutzungsdauer für deine Möbel freuen! Außerdem wird die Reinigung so einfach wie nie zuvor.

  1. Eine gute Idee für die Ordnung: Kleiderbügel

Kleiderbügel sind eine gute Möglichkeit, um deine Ballerinas aufzubewahren – sie sind einfach aufzuhängen und schützen vor dem Staub und Schmutz. Außerdem sehen sie damit phänomenal aus.

  1. Die Ordnung-tipp: Alte Schuhe sortieren und entsorgen

Das Sortieren deiner Schuhe ist der effektivste Weg, um Ordnung zu schaffen. Sicherlich gibt es in deinem Schuhregal viele Paar Schuhe, die du seit Jahren nicht mehr getragen hast. Aber vielleicht ist der Frühling ja ein guter Grund, um dein Zuhause aufzuräumen?

  1. Idee für eine größere Kapazität- ausziehbare Schubladen

Was wäre, wenn es statt Schubladen ausziehbare Regale gäbe? Sie sind ein toller Weg, um die Kapazität eines Schuhschranks zu erhöhen. Er kann bis zu doppelt so viele Schuhe aufnehmen wie ein normaler Schuhschrank. Es ist eine gute Lösung für kleine Wohnungen.

  1. Tipp: Gummieinsatz für Schubladen

Schuhsand im Schuhregal-es ist unvermeidlich, aber wir haben einen Weg! Du kannst in vielen Geschäften eine Schubladeneinlage kaufen, die einfach gewaschen und wieder eingesetzt werden kann.